[(Baked) Sweet] Pancakes (ganz ohne Küchenwaage)

Sonntags ist bei uns Pancakes- oder Waffeltag.
Da wir wochentags nicht sehr viel Zeit für das Frühstück aufbringen, celebrieren wir dieses am Wochenende umso mehr!

Ich frühstücke gerne süß und möchte euch daher ein ganz einfaches Pancakes-Rezept vorstellen, dass ganz ohne Küchenwaage auskommt und ruckzuck zubereitet ist.

Ich bin mir sicher, auch eure Kinder werden es lieben!

Zutaten:
2 Eier
1 ½ Tassen Milch
¼ Tasse Öl
2 Tassen Mehl
2 EL Zucker
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz

Alle feuchten/flüssigen Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Mixer verquirlen. Anschließend die trockenen Zutaten nach und nach zugeben bis eine homogene Masse entstanden ist.

Eine Pfanne auf mittlerer Temperatur erhitzen und einen Esslöffel Öl hineingeben. Wenn das Öl heiß ist, die Pancakes ausbacken.

Sie schmecken himmlisch mit Ahornsirup oder Beeren.
Man kann natürlich auch Beeren direkt in den Teig einarbeiten.

Ein kleiner Tip: Wenn man die Pancakes schön aufeinander schlichtet, kühlen sie nicht so schnell aus!

V-I-B

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s