[Food] „Falsches“ Moussaka

Da Melanzani nicht zum Lieblingsgemüse meines Mannes zählen, musste ich unbedingt dieses Rezept ausprobieren, in etwas abgewandelter Form als angegeben.

IMG_20150729_131157_edit
Zutaten:
5 Kartoffeln
2 große Zucchini
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Pkg. Feta oder Schafskäse
300 g Faschiertes, gemischt
etwas Tomatensauce
Salz, Pfeffer und eine Hand voll Schnittlauch
Olivenöl

1 Hand voll Cherrytomaten
1/2 Tasse Mehl
1/2 Tasse Milch
2 El Butter

IMG_20150729_131853_edit    IMG_20150729_133446_edit

Die Zucchini und die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Die Kartoffelscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech schlichten und bei 210°, Heißluft, in den Backofen.

In der Zwischenzeit die Zucchinischeiben kräftig einsalzen, damit sie Wasser ziehen. Die Zwiebel würfeln und mit etwas Olivenöl anschwitzen.

Das Faschierte hinzufügen und alles gut anrösten. Die Tomaten vierteln und hinzufügen – ruhig während dem Garen leicht andrücken, damit die Tomaten Saft lassen. Den Knoblauch klein hacken und zufügen; mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem kräftigen Schuss Tomatensauce aufgießen. Schnittlauch hinzufügen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

IMG_20150729_134246_edit

Jetzt die Zucchini mit einer Küchenrolle abtupfen und zu den Kartoffeln aufs Blech schlichten und ins Rohr schieben.

Jetzt bereiten wir die Bechamel zu:
Die Butter in einem Topf erhitzen und mit Mehl bestäuben. Anschließend mit Milch ablöschen. Gut verrühren, damit keine Klumpen entstehen. Nach Belieben salzen und pfeffern. Ca. die Hälfte des Feta zerkrümmeln und in die Bechamel einrühren.

Sobald die Kartoffeln und Zucchini etwas Farbe bekommen haben, eine Auflaufform herrichten. Wir beginnen mit einer Schicht Kartoffeln; anschließend Sugo; dann Zucchini –> Sugo –> Kartoffeln –> Sugo –> Zucchini.

Die Bechamel gleichmäßig über die letzte Schicht verteilen und die 2. Hälfte des Fetas darüber zerkrümmeln. Anschließend bei 210° in Rohr bis die Oberfläche schön Farbe bekommen hat.

IMG_20150729_142941_edit
Guten Appetit!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s