[Food] BBQ – Putenspieße mit Limetten-Apfelsaft-Marinade und Melonen-Minz-Salat

Für uns gehört Grillen zum Sommer, wie Schifahren zum Winter..

Daher möchte ich euch auch heute wieder eine kleine Inspiration für euren Grillnachmittag vorstellen.

Putenspieße mit Limetten-Apfelsaft-Marinade
Zutaten für die Marinade:
4 El Olivenöl
1 Bund gemischte, frische Kräuter (hier: Schnittlauch, Basilikum und Rosmarien)
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
1 Limette, Saft und Zeste
1 Schuss Apfelsaft
1 Tl Salz
1 Tl Pfeffer

Alle Zutaten für die Marinade in einer Schüssel vermengen.
Die Spieße (hier: Putenfleisch, Zwiebelspalten, Zucchinistücke und Paprikastücke) in eine flache, nicht metallene Schüssel geben und die Marinade darüber verteilen. Die Schüssel abdecken und in den Kühlschrank stellen (4-12 Stunden).

IMG_20150808_113404_edit IMG_20150808_113536_edit

Nicht erschrecken, aufgrund des Limettensaftes, gart das Fleisch schon etwas vor.
Ca. 1 Stunde, vor der Zubereitung am Grill, die Spieße aus dem Kühlschrank nehmen, damit das Fleisch Zimmertemperatur annimmt.

Melonen-Minz-Salat
Zutaten:
1 halbe Wassermelone
1 Mozzarellakugel
ca. 10 Minzblätter
1/2 Sackerl Rucola
1 Limette, Saft

IMG_20150808_114632_edit IMG_20150808_115543_edit
Die Wassermelone würfeln und in eine Schüssel geben.
Den Mozzarella ebenfalls würfeln und unter die Melone heben.
Den Rucola mit den Händen reissen und mit den Pfefferminzblätter unterheben.
Nun den Saftvon 1 Limette darüberträufeln.

Vor dem Servieren nochmals alles unterheben.
Es ist kein Dressing notwendig. Da die Melone Saft lässt und sich mit dem Limettensaft vermischt, entsteht das Dressing von ganz alleine.

IMG_20150808_124906_edit
Die Spieße am Grill oder in der Pfanne scharf anbraten und mit dem Salat servieren.
Zum Putenfleisch passt perfekt ein Mangochutney.

Guten Appetit!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s