[DIY] Beautyrezepte zum Selbermachen

In der kalten Jahreszeit ist es sehr wichtig, dass man auch auf seine Haut achtet. Sie gut pflegt und auch mal verwöhnt.

In der heutigen Zeit sind wir sehr verwöhnt mit Badeöle, Badesalz, div. Haarschampoos und Peelings von den unterschiedlichsten Anbietern, mit den unterschiedlichsten Zusätzen, Düften usw…

Aber, wenn wir ehrlich sind, müssen wir zugeben, dass wir nicht einmal die Inhaltsstoffe der Beautyprodukte kennen. Wir verlassen uns auf die Hersteller, die uns mit div. Versprechen, wie „dauerhafter Glanz“, „nie mehr trockene Haut“ usw. locken.

Unsere Urgroßeltern konnten auf diese Wundermittelchen nicht zurückgreifen und mußten sich meist aus der Natur behelfen, um sich zu verwöhnen und ihrer Haut und ihren Haaren was Gutes zu gönnen.

Ich möchte euch hier zeigen, wie man, mit ein paar wenigen Zutaten Beautyprodukte herstellen kann, die Haut und Haaren gut tun.

Zitronen-Glanzkur mit Olivenöl für das Haar

Zutaten:
30 ml Olivenöl
30 ml Zitronensaft

Alle Zutaten langsam erwärmen und in eine leere Getränkeflasche füllen.
Gut schütteln und in die nassen Haare massieren.

Eine Stunde einwirken lassen.

Anschließend die Haare gründlich waschen.

Rosmarienbad für glatte Haut

Zutaten:
1 Glas Milch
2 Zweige frischer Rosmarien
2 Tropfen ätherisches Rosmarienöl (aus der Apotheke)

Die Milch mit 2 Tropfen Romarienöl vermischen.
Die Rosmarienzweige in ein feines Tuch wickeln und unter den Wasserhahn der Badewanne hängen.

Nun ein Bad einlassen und die Milch-Ölmischung dazugeben.

Tut euch was Gutes und verwöhnt euch!!!

Habt ihr auch schon meine Rezepte mit Lavendel gesehen?? Badeperlen mit Lavendel, Badesalz mit Lavendel.

V-I-B

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s