[(Baked) Sweet] Marmor-Gugelhupf

Mein Mann wünscht sich schon soo lange einen selbstgemachten Marmorgugelhupf. Nach langer Zeit endlich die Form gekauft und auch endlich ein passendes Rezept zur Hand.

Zutaten:
240g glattes Mehl
50g Speisestärke
20g Kakao
3 El Öl
7 Eier, M
350g Butter
110g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
150g Kristallzucker
Semmelbrösel
Butter, Salz

Das Backrohr auf 160° vorheizen.
Die Gugelhupfform, mit ca. 2,5l Inhalt, ausbuttern und mit Semmelbrösel ausstreuen.

IMG_20150913_122740   IMG_20150913_122830

Das Mehl mit der Stärke versieben und den Kakao mit dem Öl verrühren.
Wer möchte, dann in die Kakao-Öl-Mischung noch 1 El Rum mischen.
Die Eier trennen.

Butter mit Staubzucker, 1 Prise Salz und Vanillezucker schaumig rühren.
Wer eine Küchenmaschine hat mind. 5 Minuten rühren. Mit dem Handmixer mind. 10 Minuten.

Die Dotter nach und nach zugeben und noch ca. 1 Minute weiterrühren lassen.

Das Eiklar mit dem Zucker zu einem dicken Schaum verrühren.

Das Mehl mit einem Drittel des Eiklarschaums zur Buttermasse geben.
Den restlichen Schnee per Hand unterheben.

Nun die Masse aufteilen. 2/3 bleiben hell und 1/3 wird mit der Kakao-Öl-Mischung verrührt.

Die beiden Teige abwechselnd in die Gugelhupfform schichten.
Mit einem Spieß oder dem Stil einer Gabel Kreise in der Form ziehen und so die helle Masse mit der dunklen marmorieren.

IMG_20150913_131304_edit
Den Gugelhupf ca. 1 Stunde auf dem Rost, unterste Schiene, backen.
IMG_20150913_131445_edit
Den Gugelhupf aus dem Rohr nehmen, ca. 10 Minuten abkühlen lassen und stürzen.

IMG_20150913_143929_edit
Nach weiteren 10 Minuten ist der Marmorgugelhupf fertig zum Verzehr!!!

IMG_20150913_145723_edit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s