[(Baked) Sweet] Bananenmuffins

Muffins gehen einfach IMMER!
Schnell zubereitet – ein Happs und weg sinds…
Man braucht kein Besteck und kanns einfach in die Hand nehmen…

Zutaten:
2 Eier
1 Prise Salz
180g Zucker
2 Bananen
150g Butter
2 El Sonnenblumenöl
200g Mehl
30g Speisestärke
1 Tl Backpulver

Das Backrohr auf 160°, Heißluft, vorheizen.

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
Die Hälfte des Zuckers nach und nach hinzufügen und weiterrühren.

Die Bananen schälen und in kleine Würfel schneiden.

Die Butter mit Eigelb, Öl und dem restlichen Zucker sowie die Bananen schaumig schlagen.
Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen und sieben.

Nun das Mehlgemisch nach und nach zur Buttermischung geben und weiterrühren.
Den Eischnee ebenfalls unterrühren – in 2 Etappen.

IMG_20151022_141832

Eine Muffinform mit Förmchen auslegen und die Masse darin verteilen und glatt streichen.
Die Masse reicht für ca. 12 Muffins.

Die Muffins ca. 30 Minuten backen.

IMG_20151023_193518   IMG_20151023_193638

Advertisements

2 Kommentare zu „[(Baked) Sweet] Bananenmuffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s