[(Baked) Sweet] Blitzbratapfel mit Vanillesauce

Bevor wir uns auf die Weihnachtsbäckerei stürzen und ich euch ein paar einfach, aber super leckere Rezepte für Weihnachtsplätzchen, -pralinen und -torten zeige, möchte ich euch noch dieses Rezept zeigen.

Ich nenne es Blitzbratapfel mit Vanillesauce, da es soo rasch gemacht ist, nicht viele Zutaten benötigt, aber soooo unglaublich lecker schmeckt!

Zutaten:
1 Apfel
etwas Zimt
2 El Zucker
3 El Butter, zerlassen

Vanillepuddingpulver
Milch
3 El Zucker

Das Backrohr auf 180°, Heißluft, vorheizen.

Den Apfel schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen.
Danach den Apfel in Streifen schneiden, aber nicht komplett durchschneiden – so, dass ein Fächer entsteht.

IMG_20151026_163427

Beide Hälften mit der Schnittseite nach unten in eine Auflaufform legen und mit der zerlassenen Butter übergießen.
Den Zucker mit dem Zimt vermischen und über die beiden Apfelhälften streuen.

IMG_20151026_163906

Jetzt die Auflaufform für ca. 15 Min. ins Backrohr.

IMG_20151026_170438

In der Zwischenzeit den Vanillepudding laut Packungsbeilage vorbereiten.

Beides gemeinsam genießen, aber ACHTUNG: Der Zucker karamellisiert, daher ist es SEHR heiß.
Den Apfel vorsichtig mit einer Palette aus der Form heben und in den Vanillesee gleiten lassen!

IMG_20151026_170621

Advertisements

2 Kommentare zu „[(Baked) Sweet] Blitzbratapfel mit Vanillesauce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s