[(Baked) Sweet] Buchteln mit Vanillesauce

Die kühlere / kalte Jahreszeit ist für mich immer wieder ein Anlass, Süßes zu backen, das für mich einfach in diese Jahreszeit gehört…

Kennt ihr das auch? Man verbindet damit einfach das Rascheln des Laubes, das Verfärben der Blätter, das Kuscheln auf der Couch unter einer warmen Decke und ein großes Häferl guten Tee??

Für mich sind Buchteln einfach ein Herbst-/Wintergericht – und für meine Familie auch!

Zutaten:
500g glattes Mehl
1 Pkg. Vanillezucker
1 Pkg. Trockengerm
ca. 1/2 Kl. Salz
70g Butter
3/8 kalte Milch
6 El Zucker

Div. Füllungen: Marmelade, Schokolade, …

IMG_20151117_132636_edit

Das Mehl, den Vanillezucker, die Germ und ca. 1/2 Kaffeelöffel Salz miteinander vermengen.

Die Butter erwärmen, um anschließend den Zucker darin aufzulösen.
Die kalte Milch zum Zuckergemisch geben und gut verrühren.

Das Fett-Zuckergemisch nun zum Mehl geben und gut vermengen.

Im handwarmen Wasserbad den Teig 3 Mal gehen lassen.

Vor dem Auswalken nochmals durchkneten.
Anschließend auf einer gut bemehlten Fläche auswalken und Buchteln formen.

Das Backrohr auf 180°, Heißluft, vorheizen.

Ich mag gerne viele, kleine Buchteln. Daher nehme ich als „Form“ einen Ringausstecher – so sind alle Buchteln gleich groß – was auch bedeutet, dass sie alle gleich schnell fertig sind.

Ich fülle sie immer unterschiedlich, da so jedes Familienmitglied seine Wunschfüllung bekommt – und markiere sie mit Zahnstocher.

Hier:
Kein Zahnstocher = keine Füllung
1 Zahnstocher = Schogetten Mandelkrokant
2 Zahnstocher = Marillenmarmelade

Ich schlichte die Buchteln sehr eng in eine Springform.
So kann man, nach dem Backen, den Ring entfernen und kann sich von Außen nach Innen arbeiten! 😉  (Die Form wird vorab gebuttert und bemehlt)

IMG_20151117_151538_edit

Vor dem Backen lasse ich sie nochmals kurz aufgehen, um sie anschließend noch mit flüssiger Butter zu bestreichen.

Im Backofen, bei 180°, benötigen sie ca. 30 Minuten.

IMG_20151117_151802_edit

Dazu gibt es eine einfache Vanillesauce.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s