[(Baked) Sweet] Florentiner

Dieses Rezept habe ich meiner Mama zuliebe ausprobiert und ich muss sagen, ich mag es selber auch ganz gerne.

Zutaten:
40 ml Schlagobers
50g Butter
70g Kristallzucker
20g Ahornsirup
80g Mandelplättchen
20g Aranzini oder getrocknete Früchte (klein geschnitten)
150g Zartbitterschokolade

Das Backrohr auf 160°, Heißluft, vorheizen.

Den Schlagobers mit der Butter in einem Topf heiß werden lassen.
Den Zucker und den Ahornsirup darin schmelzen und alles zu einer sirupartigen Substanz werden lassen.

Die Mandelplättchen und die Früchte einrühren und ganz kurz garen.

2015-12-07 13.41.11

Die noch warme Masse auf ein Backblech (ca. 24cm) gießen und mit der Teigspachtel verstreichen.
Ihr müsst hier zügig arbeiten, denn die Masse wird rasch kalt und lässt sich dann nicht mehr so einfach streichen.

2015-12-07 13.44.23

Jetzt alles ins Rohr – für 10 Minuten.

Die Masse aus dem Rohr nehmen und kurz im Blech kühlen, um sie dann herauszuheben und komplett auskühlen zu lassen.
Wenn ihr sie gleich vom Blech nimmt, verrinnen euch die Ränder.

2015-12-07 14.52.49

Ihr habt nun 2 Möglichkeiten:
Ihr könnt das Backpapier abziehen und die Masse wenden, um den Boden mit Schokolade zu überziehen, dann ist die Oberfläche strukturiert.

Oder: Ihr belasst die Masse so und bestreicht die Oberfläche gleich nach dem Auskühlen mit Schokolade, dann ist die Oberseite glatt.

Die Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowellen schmelzen und über die Masse streichen.

2015-12-07 14.58.26

Nach dem Auskühlen könnt ihr die Florentiner in die gewünschte Form schneiden. Das Messer muss hier sehr scharf sein, damit ihr die Mandelblättchen und Früchte teilen könnt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s