[Food] Gefüllte Pizzastangerl mit schneller Salsa

Abends essen wir meist „nur“ kalte Speisen, wie Wurst und Käse…

Aber manchmal haben wir einfach Lust auf mehr und da ist eine Pizza immer passend.

Dieses Mal soll es jedoch keine „normale“ belegte Pizza sein, sondern gefüllte Pizzastangerl mit einer schnellen, warmen Salsa als Dip.

Die Zutaten dafür sind, wie immer, einfach und variabel.

Personen: 3-4 Personen
Zeit: ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:
2 Pkg. fertiger Pizzateig mit Sauce
1 Pkg. Mozzarella
100g Mozzarella gerieben
2 El getrockneten Schnittlauch
2 El getrockneten Petersil
Salz, Pfeffer

img1453063401732

Das Backrohr auf 200°, Heißluft, vorheizen.

Einen der zwei fertigen Pizzateige ausrollen und mit ca. 2 El der fertigen Pizzasauce bestreichen.

img1453063417763

Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden und auf dem Pizzaboden verteilen.
Den geriebenen Mozzarella ebenfalls auf der Pizza verteilen. (Ca. 1 Hand voll zurückhalten)

Den Boden mit Schnittlauch und Petersilie bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen.

img1453063434258

Den zweiten Pizzaboden auf die Pizza legen und das Papier abziehen.

Die Pizza auf ein Backblech ziehen und mit einem Messer oder einem Pizzarad Stangerl schneiden.

Die Pizzastangerl mit 1 Hand voll geriebenen Mozzarelle bestreuen und alles für ca. 15 Minuten ins Backrohr schieben.

img1453063487908

In der Zwischenzeit die schnelle Salsa herrichten.

Zutaten:
1 kleine Zwiebel
Ca. 15 Cocktailtomaten (müssen nicht mehr knackig sein)
restl. Pizzafertigsauce von 1 Glas
Schuss Wasser
1 Knoblauchzehe, gepresst
Salz, Pfeffer
getrockneter Schnittlauch
Chili (bei Bedarf)

Die Zwiebel würfeln und mit wenig Olivenöl in einer Pfanne anbraten.
Die Tomaten hinzugeben und kurz anbraten lassen.

Mit einem Kochlöffel die Tomaten leicht zerdrücken, damit der Tomatensaft austreten kann. Aber Achtung!! Es ist sehr heiss und kann spritzen!

Die Salsa mit der restlichen Pizzafertigsauce aufgießen und einen Schuss Wasser dazugeben und mehrmals umrühren, damit sich die Salsa nicht anlegt.

Alles auf kleiner Flamme ca. 5 Minuten köcheln lassen. Öfters umrühren.

Mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und getrockneten Schnittlauch würzen.

Die Pizzastangerl aus dem Rohr nehmen und mit einer Mischung aus Olivenöl, Schnittlauch und gepressten Knoblauch bestreichen und mit der Salsa servieren.

Lust auf weitere schnelle Snacks und Kleinigkeiten für Zwischendurch?? Dann schaut hier vorbei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s