[(Baked) Sweet] Babyparty-Muffins

In diesem Blogbeitrag möchte ich euch ein einfaches Muffinsrezept vorstellen, dass ihr auf verschiedene Arten dekorieren könnt.

Ich liebe Muffins für Veranstaltung, da hier jeder schnell etwas Süßes schnappen kann und man nicht unbedingt Teller und Besteck dafür benötigt.

Wie alle meine Rezepte – ist auch dieses schnell und einfach zuzubereiten und benötigt keine großen Backkünste.

Portionen:  12 Muffins
Zeit: 40 Minuten, ohne Abkühlzeit
Schwierigkeit: einfach

Zutaten für die Muffins:
3 Eier und 1 Eigelb
60g Zucker
100g Weizenmehl
1 Tl Backpulver
2 EL Lemoncurd aus dem Glas
Bei Bedarf: Lebensmittelfarbe

12 Papierförmchen

Zubereitung Muffins

Das Backrohr auf 180°, Heißluft, vorheizen.

2016-03-11 18.31.03

Die Eier und das Eigelb mit dem Mixer sehr schaumig rühren.
Den Zucker nach und nach einrieseln lassen.

Die Zitronencreme unterheben und das Mehl mit dem Backpulver nach und nach unterrühren. Bei Bedarf Lebensmittelfarbe hinzufügen.

Ich habe die doppelte Menge gemacht und einen Teig blau eingefärbt – den zweiten rosa.

2016-03-11 18.33.312016-03-11 18.59.45

Die Papierförmchen in ein Muffinsblech geben und den Teig zu ca. 2/3 in die Förmchen füllen.

Die Muffins ca. 15 Minuten backen.

2016-03-11 19.37.55

Variante 1

Zutaten Topping:
400g Frischkäse
3 Tl Staubzucker
2 Tl Marillenmarmelade
Bei Bedarf: Lebensmittelfarbe
Ev. Streusel

Zubereitung Topping

Den Frischkäse mit dem Staubzucker und der Marmelade glatt rühren.
Bei Bedarf das Topping mit Lebensmittelfarbe einfärben.

Das Topping in einen Spritzsack füllen und aufspritzen – ev. Streusel darüberstreuen.

2016-03-12 13.57.28

Variante 2

Den Muffin vorsichtig in geschmolzene Schokolade tunken und mit Streusel bestreuen.

2016-03-12 14.25.56

Variante 3

Wenn ihr einen Muffinausstecher zur Hand habt, könnt ihr eine kleine Öffnung in den Muffin stechen – diese mit flüssiger Schokolade auffüllen und den Muffin wieder schließen.

Ihr solltet hier das ausgestochene Stück ein wenig kürzen, damit die Schokolade nicht ausläuft.

2016-03-12 14.26.18

Wenn ihr die Muffins anschließend mit Staubzucker besträut, kann man die Öffnung nicht mehr erkennen und die Füllung ist eine absolute Überraschung!!

 

Hier findet ihr weitere Muffinrezepte: Schoko-Kokos-Muffins und Bananenmuffins

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s