[Food] Kräuterzupfbrot

Die Grillsaison hat bei uns schon angefangen!

Natürlich ist für meinem Mann das Fleisch das Wichtigste beim Grillen. Die Beilagen und Saucen dürfen – meiner Meinung nach – jedoch nicht außer Acht gelassen werden und machen ein gutes Grillfest erst zu dem, was es ist.

Dieses Rezept für ein Kräuterzupfbrot haben wir vor einiger Zeit in einer Zeitschrift entdeckt – etwas abgewandelt, möchte ich es euch heute vorstellen.

Portionen:  1 Kastenform
Zeit: 130 Minuten
Schwierigkeit: einfach

Zutaten für den Teig:

500g Mehl
1 Pkg. Germ
2 Tl Kristallzucker
200ml Milch, lauwarm
3 Eidotter
200g Butter, weich
1/2 Tl Meersalz

Das Mehl mit dem Meersalz mischen und in die Mitte eine kleine Mulde drücken.
Die Germ, den Zucker und ein wenig Milch in die Mulde füllen und alles mit einem Kochlöffel gut vermischen.

Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und ca. 10 Minuten an einen warmen Ort rasten lassen. Es bilden sich Blasen im Teig – dann ist er perfekt.

Jetzt die restliche Milch, die Eidotter und die Butter zum Teig geben und mit dem Mixer (Knethaken) zu einem glatten Teig verarbeiten.

Nochmals mit einem Tuch zudecken und für ca. 60 Minuten gehen lassen.

2016-05-08 11.04.43

Zutaten „Füllung“:

frische Kräuter je nach Bedarf (Petersilie, Basilikum, Rosmarien, …)
etwas weiche Butter
Meersalz

Außerdem

Butter und Mehl für die Kastenform

Die Kräuter fein hacken.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen.

2016-05-08 11.06.42

Das Backrohr auf 160°, Heißluft, vorheizen.

Den Teig mit Butter bestreichen und mit dem Kräutern bestreuen.

Jetzt den Teig in Quadrate schneiden. Hier ist es nicht wichtig, dass die einzelnen Teigplatten gleich groß sind.

2016-05-08 11.08.06

Eine Kastenform bebuttern und bemehlen und die Quadrate aufgestellt in die Form schlichten – aufpassen, dass sie nicht zusammenklappen.

2016-05-08 11.09.32

Das Brot auf der unteren Schiene ca. 50 Minuten backen.

2016-05-08 11.55.56

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s