[(Baked) Sweet] Schokoladenbombe

Dieses Rezept ist allen Naschkatzen und Schokoliebhabern unter euch gewidmet.
Der Kuchen ist so schokoladig und saftig, dass man selbst am nächsten Tag noch herrlich naschen kann.

Portionen:  Springform, 21 cm
Zeit: ca. 50 Minuten, ohne Abkühlzeit
Schwierigkeit: einfach

Zutaten:

100g Butter, weich
150g Rohrzucker
50g Kristallzucker
1 Ei
1 Eidotter
140g Mehl, glatt
1 Pkg. Backpulver
40g Backkakao
1-2 Tl Zimt
1 Becher Sauerrahm

Zubereitung:

Das Backrohr auf 150°, Heißluft, vorheizen.

Die Butter mit den beiden Zucker ca. 5 Minuten schamig schlagen.
Das Ei sowie den Dotter untermixen und das Mehl, Backpulver, Zimt und Kakao einsieben und rasch einrühren.

Anschließend den Sauerrahm einrühren.

2016-05-16 11.49.21.jpg

Die Springform einfetten und bemehlen.
Die Masse einfüllen und glatt streichen.

2016-05-16 12.37.58

Im Backrohr ca. 40 Minuten backen – auskühlen lassen und nach Lust und Laune dekorieren.

Mein Kuchen wurde mit flüssiger Zartbitterschokolade, zerbröselte Kakaokekse und Minimarshmallow dekoriert.

2016-05-16 12.49.35

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s