[(Baked) Sweet] American Lemon Pies – Gastbeitrag

Stephanie von 3fach-Jungsmami hat auf Facebook nachgefragt, ob jemand einen Gastbeitrag veröffentlichen möchte! Ich war sofort Feuer und Flamme.

Wenn ihr den Blog von Stephanie noch nicht kennt, solltet ihr unbedingt einmal vorbei schaun. Stephanie schreibt rund um ihr turbulentes Familienleben, zeigt euch kreative DIY-Anleitungen und veröffentlicht leckere Rezepte in der Rubrik „Kochen & Backen“.

Genau für diese Kategorie durfte ich mein Rezept für American Lemon Pies vorstellen.

2016-06-06 09.26.12

Das Rezept eignet sich hervorragend für den Sommer.
Die Süße des Baisers und die Säure der Zitrone und Orange vereinen sich harmonisch zu einer süßen Verführung, die in beliebiger Größe gebacken werden kann.

Am Blog von Stephanie zeige ich euch die Pies in handlicher kleinen Muffinsform!

2016-06-10 19.07.40

Wenn ich eure Neugier auf das Rezept wecken konnte, dann schaut doch bei Stephanie’s Blog vorbei. Ein Besuch lohnt sich!!! Hier geht es direkt zum Rezept

 

Anm.: Wer möchte, kann dem Baiser mit einem Küchen-Bunsenbrenner etwas Farbe verleihen.

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s