[Food] Zwiebelbrot mit Hirschrohschinken

Was gibt es Schöneres, als frisch gebackenes Brot????

Dieses Brot kombiniert den guten Geschmack von frischem Brot mit der Würze von Schinken und die leichte Schärfe von Zwiebel…

Zutaten:

500g Weizenmehl
3 Tl Salz
1 Pkg. Germ
30g Butter
300ml Milch

2 Stangen Jungzwieberl
10 dag Hirschrohschinken (oder ein beliebiger anderer Schinken oder Speck)

etwas Butter zum Bestreichen

Zubereitung:

Die trockenen Zutaten miteinander vermengen.
Die Butter schmelzen und zusammen mit der Milch zu den restlichen Zutaten geben.
Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Den Teig ca. 60 Minuten an einem warmen Ort rasten lassen, damit er auf das Doppelte aufgehen kann.

Den Schinken und die Jungzwieberl würfelig schneiden, in einer Pfanne kurz anrösten und unter den Teig kneten.

2016-09-04 18.27.23

Das Backrohr auf 200°, Heißluft, vorheizen.

Eine gewünschte Form (ca. 20 x 10 cm) ausbuttern und ausstauben und mit dem Teig füllen. Die Oberfläche mit Butter einstreichen.

2016-09-04 18.29.22

Das Brot ca. 60 Minuten backen.
Vor dem Servieren muss das Brot komplett ausgekühlt sein, damit man es schneiden kann.

 

Dazu servieren wir einen gemischten Salat mit Rucola, Lollo Rosso, Spinat, Lollo Verde und Vogerlsalat mit einem Honig-Senf-Dressing.

Zutaten:

30 ml Essig
30 ml Wasser
1 El Honig
60 ml Sonnenblumenöl
1 EL guten Senf
Prise Salz, Peffer

2016-09-04 18.52.10

Als besonderes Highlight haben wir ganz fein gebackene Bio-Käsecracker über den Salat gebröselt.

2016-09-04 21.08.42

P.S.: Falls ihr Interesse an den Zutaten, wie Hirschrohschinken, Sonnenblumenöl und Bio Weizenmehl oder den knusprig leckeren Bio-Crackern habt, schaut mal in der Markthalle Kulinarium Burgenland vorbei, dort findet ihr diese und noch viele weitere Köstlichkeiten!!! Schon am 10. September geht’s wieder los!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s