[(Baked) Sweet] Mango-Ananastorte (no bake)

Ich möchte euch heute wieder ein Rezept für eine einfache, aber beeindruckend aussehende Torte zeigen!

Sie stammt wieder aus der Kategorie NO BAKE und kommt komplett ohne Backofen aus, was an heißen Sommertagen eine angenehme Nebenwirkung hat.

Zutaten:

100g Kekse
60g Butter

125g Schlagobers
125g NömMix Ananas
3 Blätter Gelatine

2 Mangos
1 Pkg. Tortenguß

Zubereitung:

Die Kekse mit einer Küchenmaschine oder per Hand zerkleinern. Die geschmolzene Butter darüber gießen und alles gut vermengen.

Eine Springform mit einem Durchmesser von ca. 16 cm mit Backpapier auslegen und mit den Kekse ausstreuen – mit der Rückseite eines Löffels glatt streichen.

2016-09-04 10.10.23.jpg

Ab in den Kühlschrank.

Die Gelatine in kalten Wasser einweichen.
Den Schlagobers aufschlagen und vorsichtig mit dem NömMix verrühren.

3 El Wasser im Mikro erwärmen und die Gelatine darin auflösen.

Die flüssige Gelatine in die NömMix-Schlagobersmischung einrühren und über die Torte gießen.

Ab in den Kühlschrank.

Die Mango mit einem Sparschäler schälen.
Jetzt das komplette Fruchtfleisch mit dem Sparschäler zerkleinern und in einer Schüssel auffangen.

Mit den einzelnen Fruchtfleischblättern eine Blume auf der Oberfläche der Torte formen. Ich musste jedes einzelne Blatt der Länge nach teilen, damit die Blätter nicht zu schwer sind und kippen.

Mittig beginnen und schön langsam im Kreis nach Außen arbeiten, bis die komplette Oberfläche bedeckt ist.

2016-09-04 11.04.09.jpg

Ab in den Kühlschrank.

Den Tortenguß laut Packungsanleitung zubereiten und kurz abkühlen lassen.
Mit einem Esslöffel langsam über die Mango löffeln, damit die Creme nicht ausgeschwemmt wird und die Mangoblüten nicht zerstört.

2016-09-04 14.06.40.jpg

Ab in den Kühlschrank und am nächsten Tag genießen!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s