[DIY] Christbaumkugeln selbstgemacht

Unser Christbaum wird dieses Jahr mit persönlichen Accessoires geschmückt.
Die weißen Christbaumkugeln werden mit Fotokugeln aufgelockert.

Was ihr braucht?

Fotos in der Größe 18 x 13
Schere oder Schneidbrett
Klammern
Locher oder Lochzange
Schnur zum Befestigen

img1482183051865.jpg

Schneidet euer Lieblingsbild in 10 gleich breite Streifen – vermischt sie aber nicht.

Oben und unten mittels eines Lochers oder einer Lochzange Löcher in die Fotos machen und der Reihe nach auf die Klammern auffädeln und schließen.

Wenn ihr eure Fotoschreifen leicht in Form biegt, könnt ihr die Streifen fächerförmig auseinanderziehen und zu einer Kugel formen.

img1482182968275.jpg

Oben noch ein feines Band befestigen und auf den Baum hängen.

2016-12-20-21-27-39

img1482182944723.jpg

2017-01-04 13.37.35.jpg

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s