[Schwangerschaftsdia] Vollkornpalatschinken, pikant gefüllt

Es gibt nicht vieles, dass ich in der Schwangerschaft vermisse, aber auf Palatschinken wollte ich – trotz Schwangerschaftsdiabetes nicht verzichten.

Seit ich nachfolgendes Rezept ausprobiert habe, sind Rucki-Zucki gesunde und wirklich leckere Palatschinken zubereitet.

Zutaten für ca. 5 Palatschinken:

150g Vollkornmehl
2 Eier, M
1 Prise Salz
200 ml Milch
ca. 10 ml Sonnenblumenöl
2 El getrocknete Kräuter (nach Wunsch)

Füllung:

3 El Creme Fraiche
1 Hand voll geriebenen Käse
ca. 50g Schinken fein geschnitten
Salz, Pfeffer

Ev. Sauerrahm und Knoblauch mit Salz und Pfeffer als Knoblauchdip

Zubereitung:

Aus allen Zutaten für die Palatschinken einfach eine homogene Masse rühren. Ihr müsst ihr nichts trennen, nichts sieben oder aufwendig mit dem Mixer verrühren.

Einfach mit einem Schneebesen zackig verrühren und in einer heißen Pfanne zu Palatschinken rausbacken.

Wenn ihr die Füllung für die Palatschinken vorab zubereitet, könnt ihr die einzelnen Palatschinken gleich nach dem Fertigwerden füllen und rollen und der Käse kann noch leicht schmelzen.

Alternativ könnt ihr natürlich zuerst alle Palatschinken zubereiten – dann füllen – und dann noch paar Sekunden in die Mikrowelle. So schmilzt der Käse der Füllung auch im nachhinein.

Mit Dip und Salat servieren. YUMMI!!!!

2017-01-18 18.44.32.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s