[(Baked) Sweet] Schokoschnitte (no bake)

Meine Kinder sind ja richtige Kaffeehauskinder.
Von Anfang an sind wir mit ihnen unterwegs gewesen und sind mit ihnen viel und gerne auf einen Kaffee gegangen.

In unserem Lieblingscafe bekommt man zur Tasse Kaffee kleine Mannerschnitten, die Amelie liebend gerne einpackt. Sie isst sie nicht – sie will sie nur mitnehmen.

Daher haben wir nach mehr als einem halben Jahr Kaffeehaus unzählige kleine Mannerschnitten zuhause. Viel zu viel, um sie zu essen und viel zu schade, um sie wegzuschmeißen.

Daher habe ich Ostern und unseren Osterbrunch dazu genutzt und habe eine Nachspeise daraus gezaubert.

Ihr könnt diese schokoladige Sünde auch mit Keksen machen und müßt hierfür keine Mannerschnitten verwenden.

Zutaten:

300g Kokosfett
130g Puderzucker
3 Eier, M
60g Kakaopulver
Mannerschnitten oder Kekse

Zubereitung:

Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen.

Das Kokosfett in einem Topf schmelzen und beiseite Stellen.
Alle trockenen Zutaten miteinander vermengen und die 3 verquirlten Eier einrühren.
Anschließend das Kokosfett einrühren und die Schokosauce zu einer glatten Masse verrühren.

Nun beginnt das Schichten.

Die Schokosauce in die Kastenform füllen und die Schnitten einschlichten – nun wieder eine Schicht Schokosauce – nun wieder Schnitten – bis die Kastenform voll ist.
Mit der Schokosauce abschließen.

IMG_20170416_100618.jpg
IMG_20170416_100711
IMG_20170416_101701

Die Nachspeise muss jetzt mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kühlen.
Ihr könnt die Schokoschnitte auch schon am Tag bevor ihr sie braucht zubereiten.

IMG_20170417_073838.jpg

Die Schokolade wird nicht hart. Sie wird fest und schmilzt im Mund…

IMG_20170417_131922.jpg.jpg
IMG_20170417_132254.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s