[Food] Pikante Naked-Cake

Liebt ihr auch Lasagne? Mein Mann und ich lieben sie.
Vielleicht findet ihr auch Gefallen an folgendem Rezept…

Zutaten:

500g Faschiertes, gemischt
1 Zwiebel
500ml Tomatensauce
Suppengrün
Salz, Pfeffer und Knoblauch

6 Tortillawraps

300g Creme Fraiche
200g Käse, gerieben

Zubereitung:

Die gewürfelte Zwiebel mit dem Faschiertem mit etwas Olivenöl in einem tiefen Topf anschwitzen. Mit der Tomatensauce auffüllen und dem klein geschnittenen Suppengrün, Salz, Pfeffer und etwas Knoblauch würzen.
Das Sugo köcheln lassen, bis es die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

2017-05-06 11.35.53.jpg

Ihr könnt natürlich einfach ein eigenes Sugorezept verwenden oder ein Fertigsugo kaufen.

Eine Springform mit 22 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen und das Backrohr auf 180° Heißluft aufheizen.

Jetzt beginnt das Schichten:

Die Springform mit einem Tortillawrap auslegen – Creme Fraiche darauf verteilen und einen Schöpflöffel Sugo darauf verteilen. Danach wieder einen Wrap – Creme Fraiche – Sugo.

2017-05-06 11.36.19.jpg  2017-05-06 11.36.54.jpg

Eure Naked-Cake so lange Schichten, bis alles aufgebraucht ist.

2017-05-06 11.40.50.jpg  2017-05-06 11.41.50.jpg

Den Käse darüber streuen und ca. 15 Minuten im Backrohr backen.

2017-05-06 12.09.58.jpg

MAHLZEIT!! 😉

2017-05-06 12.14.39.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s