[(Baked) Sweet] Nutellarisu

Wie schon öfters in meinen Beiträgen erwähnt, ist unser Haushalt ein absoluter Nutellahaushalt… Es ist immer eines im Haus – auch in Reserve – und wir haben auch immer eine Reserve für die Reserve! 😉

Wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt, werden Rezepte mit Nutella sehr gerne ausprobiert und perfektioniert!

Dieses Rezept ist wie eine Tiramisu aufgebaut, aber ohne Kaffee.

Zutaten:

160ml Milch
1 El Nutella

250g Mascarpone
3 El Staubzucker
24 Biskotten
250ml Schlagobers

1Pkg. Vanillezucker

5 El Nutella
4 Tl Speisestärke

Kakao zum Bestreuen

Zubereitung:

1 El Nutella mit der Milch verrühren und die ersten 12 Biskotten darin tunken und nebeneinander in eine Form schlichten.

IMG_20170715_205237.jpg

IMG_20170715_211635.jpg

Die Mascarpone mit 3 El Staubzucker, Vanillezucker und dem Schlagobers so lange verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Die halbe Creme auf den Biskotten verstreichen.

IMG_20170715_213503.jpg

IMG_20170715_213605.jpg

In die Milch-Nutellamischung weitere 5 El Nutella und 4 Tl Speisestärke einrühren. Diese anschließend auf der Mascarponecreme verteilen und die restlichen Biskotten darauf verteilen und mit der zweiten Hälfte der Creme bedecken.

IMG_20170715_221025.jpg

IMG_20170715_221407.jpg

Über Nacht das Nutellarisu im Kühlschrank kühlen und vor dem Servieren mit Kakao bestreuen.

Beim Anstechen des Nutellarisu läuft einem das braune „Gold“ regelrecht entgegen.

IMG_20170716_144109.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s